(Logo) Diplot Version 5.4


Diplot ist ein Tool zur Aufbereitung und Visualisierung wissenschaftlicher Daten und Messungen.
Die aktuelle Version 5.4 läuft unter Windows 95/98/ME/NT/2000/XP/Vista/7/8 und kann nahezu beliebig viele Datensätze von bis zu 2GB Größe bearbeiten.
Wichtigstes Modul ist die Multilayer-Auswertung von optischen Messungen an dünnen Schichten (Transmission, Reflexion, Absorption, ..). Es bietet eine flexible Modellierung von Messdaten, setzt aber auch ein gewisses Verständnis der Zusammenhänge voraus.
Das Fit-Modul kann allgemeine Daten nach frei definierbaren oder verschiedenen vorgegebenen Funktionen modellieren, z.B. Polynome, Gauss- und Lorentzpeaks oder Diodenkennlinien.

Dazu können verschiedene mathematische Operationen zur Datenanalyse eingesetzt werden (FFT, Faltung, Filter, ...). Diese Operationen können auch zwischen Datensätzen mit nicht zusammenpassenden Stützstellenpositionen ausgeführt werden.
Eine Makro-Sprache erlaubt die automatische Abarbeitung komplexer Befehlsfolgen.
Und zur Visualisierung der Daten können mit dem Plot-Modul 2D- und 3D-Diagramme erzeugt und geplottet werden (s.o.).
Das Plot-Modul steht außerdem als freier OLE-Server zur Verfügung, um Plots direkt in andere Dokumente einzubetten.

Ein weiterer Teil von Diplot sind Bildbearbeitungsfunktionen, die z.B. zum Stacking von Astroaufnahmen oder für die Auswertung von wissenschaftlichen Aufnahmen wie Thermografiebildern sehr flexibel eingesetzt werden können.


Download: Diplot Version 5.4 für Win95/98/ME/NT/2000/XP/Vista/7/8 (4.2 MB)
(Voll funktionsfähige Testversion mit befristeter Laufzeit des Optikmoduls.)

Diplot Hilfe im alten 'WinHelp' Format Version 5.4 (1.2 MB)


Kontakt         Fragen, Anregungen, Fehlerberichte bitte an: supportdiplot.de